Ausbildung oder Abiturientenprogramm bei Lidl

Lidl bietet für 2019 deutschlandweit spannende Möglichkeiten für Schulabgänger an, die einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Start in das Arbeitsleben suchen. Egal ob über eine Ausbildung, das Lidl-Abiturientenprogramm in Vertrieb oder Logistik sowie diverse duale Studiengänge – Lidl sucht richtige Anpacker, die etwas bewegen wollen.

Übertarifliche Bezahlung vom ersten Tag an, Übernahme in eine Festanstellung und ggf. Führungsposition bei erfolgreich abgeschlossenen Programmen, individuelle Förderung und Weiterbildung sowie ein starkes, faires Team machen die Einstiegsprogramme bei Lidl besonders attraktiv.

 

Infos/Flyer: HIER!

Werbeanzeigen
Ausbildung oder Abiturientenprogramm bei Lidl

! Infoabend Heinrich-Kleyer-Schule !

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Donnerstag den 24.01.2019 (MORGEN!) ab 19:00 Uhr stellen sich folgende Schulformen an der Heinrich-Kleyer-Schule vor: berufliches Gymnasium, Fachoberschule (Form A) und die Berufsfachschule.

Link zur Heinrich-Kleyer-Schule: 

https://www.heinrich-kleyer-schule.de/aktuelles/neuigkeiten/2019-infoabend-einladung/

! Infoabend Heinrich-Kleyer-Schule !

Deutsche Telekom Ausbildungsplätze im September/Oktober 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Deutsche Telekom bietet ab September/Oktober 2019 bundesweit freie Plätze in der Ausbildung und dem Dualen Studium an.

Die Telekom bietet dabei einen Karriere-Einstieg mit Perspektive:

1.    Duales Studium bei der Deutschen Telekom

Neben dem Bachelorabschluss erwerben die Studierenden bereits innerhalb des Studiums relevante Berufserfahrung. Von Beginn an werden sie dabei von erfahrenen Mentoren begleitet, die sie individuell fördern und unterstützen. Ergänzt werden die Hochschulphasen durch betreutes Lernen im eClassroom mit wöchentlichen E-Learning. Die Telekom bietet duale Studienplätze in den folgenden Studiengängen an:   Bachelor of Engineering in Telekommunikationsinformatik sowie Bachelor of Engineering in Informations- und Kommunikationstechnik  an der HTWK Leipzig und dem Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule. Die Betriebseinsätze sind bundesweit möglich.

Die Vorteile des Studiums im Überblick:

> monatlichen Vergütung von 1.099 Euro bis 1.206 Euro und weitere Sozialleistungen
> Übernahme der Studiengebühren sowie sowie Reise- und Übernachtungskosten
für die Präsenzzeiten an der Hochschule bei ausgewählten Studiengängen
> Ausstattung mit einem Laptop, einem Smartphone und einem Internetzugang
> Möglichkeit zur Teilnahme an einem Auslandsaufenthalt und einem Talentprogramm im Bereich Verkauf & IT

2.    Ausbildung bei der Deutschen Telekom

Die Ausbildung zur/m IT-Systemkauffrau oder -mann bei der Deutschen Telekom bietet den Auszubildenden beste Berufsperspektiven mit vollen Gehalt vom ersten Tag und individueller Förderung an verschiedenen Standorten deutschlandweit!  Als IT-Systemkauffrau oder -mann werden die Azubis zum Spezialist für IT- oder Telekommunikationslösungen ausgebildet! Individuelle Förderung ist der Deutschen Telekom dabei besonders wichtig und die Auszubildenden können sich bereits während der Ausbildungszeit auf Bereiche spezialisieren, die sie besonders interessieren. Zusätzlich erhalten die besten Auszubildenden die Chance, an einem Auslandsaufenthalt und Förderprogrammen für junge Talente teilzunehmen. Die Ausbildung ist dabei nur der erste Schritt auf der Karriereleiter!
Die Vorteile der Ausbildung im Überblick:

> Monatliche Vergütung zwischen 940 Euro
und 1.040 Euro brutto
> Smartphone, Laptop und Internetzugang
> Persönlicher Lernbegleiter und moderne Lernplattformen
> Individuelle Förderung und Spezialisierung nach
Interessen und Fähigkeiten
> Möglichkeit zur Teilnahme an einem Auslandsaufenthalt
und/ oder Talentprogramm bei sehr guten Leistungen

Interessierte Schüler haben die Möglichkeit, sich noch für den Ausbildungsbeginn im September 2019 und den Studienbeginn im Oktober 2019 zu bewerben.

Informationen und Infoblätter http://bit.ly/telekomausbildungstudium

Weitere Informationen über das Duale Studium bei der Deutschen Telekom finden Sie hier: http://bit.ly/DualesStudiumDeutscheTelekom

Weitere Informationen zur Ausbildung zur/m IT-Systemkauffrau oder -mann bei der Deutschen Telekom finden Sie hier: http://bit.ly/ausbildungsplätzetelekom

Deutsche Telekom Ausbildungsplätze im September/Oktober 2019

Tag des offenen Unterrichts an der Kettler-La Roche-Schule

Wenn Du wissen möchtest, wie und was SozialassistentInnen und ErzieherInnen lernen und Du dich über die Möglichkeiten der Ausbildung in Sozialberufen informieren und beraten lassen möchtest, bist Du hier richtig!

AM Samstag, den 17.11.2018 von 9:00 bis 13:00

 

Kettler-La Roche-Schule

Staatlich anerkannte Private

Fachschule für Sozialpädagogik

Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz

Altenhörer Weg 61, 61440 Oberursel

Tel.: 06171-92430

Email: info(at)kettlaro.de

http://www.ketlerlaro.de

Tag des offenen Unterrichts an der Kettler-La Roche-Schule

Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten – im Staatlichen Schulamt

 

Ab 01. August 2018 bildet das Staatliche Schulamt in Frankfurt am Main

eine Verwaltungsfachangestellte / einen Verwaltungsfachangestellten

aus.

Während der insgesamt dreijährigen Ausbildung besuchen Sie im ersten und zweiten Ausbildungsjahr die Hans-Böckler-Schule (kaufmännische Berufsschule) in Frankfurt am Main. Im dritten Ausbildungsjahr besuchen Sie den Unterricht an dem Verwaltungsseminar in Frankfurt am Main. In der praktischen Ausbildung werden Ihnen die Kenntnisse und Fertigkeiten des Ausbildungsberufes vermittelt und Sie lernen die verschiedenen Arbeitsbereiche des Staatlichen Schulamtes kennen. Zusätzlich besuchen Sie zur Vertiefung und Ergänzung des Gelernten die dienstbegleitenden Unterweisungen des Verwaltungsseminars in Frankfurt am Main. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist eine Übernahme angestrebt.

Einstellungsvoraussetzungen sind

  • –  guter mittlerer Bildungsabschluss
  • –  EDV-Grundkenntnisse
  • –  Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • –  freundliches und verbindliches Auftreten
  • –  gutes Allgemeinwissen

Eine Vorauswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen getroffen. Besonderer Wert wird hierbei auf gute Noten und den Fächern Deutsch und Mathematik gelegt. Eine Einstellungsauswahl erfolgt nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis bzw. Zeugnis des ersten Halbjahres des Schuljahres 2017/2018 in Kopie usw.) richten Sie bitte ohne Klarsichthüllen, Bewerbungsmappe o.Ä. oder per E-Mail bis spätestens 9. Mai 2018 an:

Staatliches Schulamt
für die Stadt Frankfurt am Main z.Hd. Herrn Buchborn-Klos Stuttgarter Straße 18-24 60329 Frankfurt am Main

oder

Bei Nichtberücksichtigung werden die o. a. Unterlagen unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehen, können nicht übernommen werden.

Für Fragen steht Ihnen Herr Buchborn-Klos unter der Telefonnummer 069-38989147 zur Verfügung.

Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten – im Staatlichen Schulamt